Windmühlenmesser Fischmesser

Das Windmühlenmesser Fischmesser liegt aufgrund der ergonomischen Anpassung perfekt in der Hand und ermöglicht ein ermüdungsfreies und müheloses Arbeiten. Das Messer überzeugt durch hohe Funktionalität und zerlegt und filiert Rund- wie auch Plattfische.

 

Weiterlesen...
Filter

Fischmesser

Windmühlenmesser Fischmesser - Klingenmaterial

Die Klinge des Windmühlenmesser Fischmesser ist aus einem widerstandsfähigen Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl mit hohem Kohlenstoff- und Chromgehalt und einer Härte von ca. 59 HRC gefertigt. In der Manufaktur Robert Herder wird die Klinge von Hand geschliffen sowie fein- und blaugepließtet.

Windmühlenmesser Fischmesser - Griffmaterial

Die hochwertige und edle Griffschale aus schön gewirbelten Walnusswurzelholz oder strapazierfähigem POM-Kunststoff wird von Hand an die Klinge angepasst und mit vier Nieten dauerhaft mit dem Erl verbunden.

Windmühlenmesser Fischmesser - Griffschale aus Walnusswurzelholz

Walnusswurzelholz besitzt die Eigenschaften hart und robust. Das schön gemaserte Edelholz in braun-schwarzem Farbton lässt die Griffschale besonders edel und elegant aussehen.

Windmühlenmesser Fischmesser - Griffschale aus schwarzem POM-Kunststoff

Der hochwertige Griff aus schwarzem POM-Kunststoff ist stabil, temperatur- und formbeständig und liegt angenehm in der Hand.

Windmühlenmesser Fischmesser - Pflege

Das Windmühlenmesser Fischmesser sollte sofort nach jedem Gebrauch unter fließendem Wasser gespült und anschließend sorgfältig getrocknet werden. Keinesfalls in der Spülmaschine reinigen. Um den Griff zu pflegen, sollte dieser ab und zu mit einem Pflegeöl eingerieben werden. Hierfür eignet sich Leinöl oder das Windmühlenmesser Holzpflegeöl.

Zu den Windmühlenmesser Pflegeartikel gelangen Sie hier.